Test "Der Himmel auf Erden ist überall, wo ein Mensch von Liebe zu Gott, zu seinen Mitmenschen und zu sich selbst erfüllt ist." - Hildegard v. Bingen
Hildegard von Bingen Universum
Start

Weihnachtsmenue: Diese „fast“ vegetarische Paella punktet mit viel frischem Gemüse und knusprigen Mandelkernen

kochVorbereitung:

250 g gekochte Bio-Rote Beete halbieren oder vierteln.
Einen halben Sellerie (100 g) schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
250 - 300 g Champignons trocken putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren.
300 - 400 g Bohnen putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden. (Es gibt auch gefrorene Bio- Bohnen)
2 Knoblauchzehen und 1 große Zwiebel schälen und würfeln.
1 Zitrone halbieren und in Spalten schneiden.
Einen großen Bund Petersilie waschen, trocknen und die Blätter grob zerhacken.
250 - 300 g Mandelkerne in einer Pfanne für einige Minuten in wenig Kokosöl rösten.

In einer großen Pfanne 1 El Kokosöl erhitzen und die Champignons 5 Minuten braten, dann herausnehmen und beiseite stellen. In der gleichen Pfanne Zwiebeln, Sellerie und 250 g Dinkelkernotto mit 1 1/2 EL Kokosöl glasig braten. Anschließend Bohnen und die Hälfte der Petersilie zum Gemüse geben Weihnachtsmenu Diese „fast“ vegetarische Paella punktet mit viel frischem Gemüse und knusprigen Mandelkernen und für einige Minuten dünsten. Knoblauch, 1/2 TL Paprikapulver, 1/2 TL Galgant und 1 TL Kurkuma hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach 500 ml Kalbsfußbrühe, die Rote Beete und Champignons hinzufügen und bei niedriger Hitze für 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Sahnejoghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald der Dinkel die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat, die Pfanne vom Herd nehmen und für ein paar Minuten abgedeckt ziehen lassen. Paella auf Tellern verteilen, mit den Mandelkernen und einem Klecks Joghurt verfeinern. Die restliche Petersilie darüber streuen und mit Zitronenspalten servieren. Spinatsalat mit Kürbis und Cranberries Zutaten für 2 Portionen Salat: 340 g Hokkaido-Kürbis, geschält und in Würfel geschnitten 4 Handvoll Spinat, 3 Stück Endivie, zerhackt 30 g getrocknete Cranberries 65 g Pekannüsse, geröstet und zerhackt (nach Wunsch) gehobelter Parmesan

Für die Vinaigrette: 170 ml kaltgepresstes Sonnenblumenöl 60 ml Balsamico-Essig 1 Eßl. Senf, 2 Eßl. Honig 1/2 Tl. Salz, 1/2 Tl. Pfeffer 1/2 Zitrone, nur der Saft Ofen auf 200 °C vorheizen, Kürbis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit 2 EL Kokosöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermischen. Den Kürbis 20-25 Minuten im heißen Backofen backen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Vinaigrette miteinander vermischen. In einer großen Schüssel den Endiviensalat mit Spinat, die Hälfte der Cranberries und der Hälfte der Pekannüsse verrühren. Die gerösteten Kürbiswürfel hinzugeben.

Vor dem Servieren die Vinaigrette über den Salat verteilen und mit Parmesan und den restlichen Cranberries und Pekannüssen garnieren. Nerven-Kekskrümel Kuchen Basis Rezept 1,5 - 2 Tassen Kekskrümel mit 5 - 6 EL geschmolzener Butter (1 Tasse = 250 ml) gut mischen. In eine Quicheform oder pie-form die Masse auf dem Boden und hoch auf den Seiten drücken. Entweder in Backofen knusprig backen für fertige Füllungen wie Pudding oder Eis (Bei 160° Umluft 20 min backen) oder in die Gefriertruhe kalt stellen oder mit der Füllung backen. Mit Schokomouse, Pudding, Eis, Käse (wie für einen Käsekuchen), Beeren oder leicht vorgekochtem Obst, z. B. Äpfel mit viel Zimt, füllen. Die Früchte vorher in einer Schüssel mit etwas Dinkelweißmehl und gemahlenen Mandeln bestauben, um die Flüßigkeit zu binden. Bei 200° Umluft ca. 25 Minuten backen.

 

Hildegard von Bingen - Shop

Produkte der Hildegard-Heilkunde, Hildegard-Naturkosmetik, Hildegard von Bingen: Bücher, Elixiere, CDs, DVDs... finden Sie im Internet-Shop unter

Virita.de

 

Hildegard Newsletter

Abonnieren Sie kostenlos und unverbindlich den Hildegard-Newsletter!
Ja!
captcha 

Hildegard - Klangdom

Der Klangdom der heiligen Hildegard - Deutsche Uraufführung 2016 - Münster in Konstanz am Bodensee

Inzwischen dämmert es endlich auch den Heilkundigen, daß Musik eine enorme Heilwirkung auf Körper Seele und Geist ausüben kann. 

zum Video: Hildegard Klangdom

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Verwendung zu! Ausführliche Informationen

Ich verstehe!
Noch kein Benutzerkonto? Jetzt registrieren!

In Ihrem Konto einloggen