Hildegard Interview Matthias Krieger

Wie die Allmacht Gottes zur Freiheit fhrt - Das Glaubensbekenntnis von Nica 2. Teil-1.jpg
Aus dem Herzen des Menschen kommen die heilenden, wie auch die zerstörerischen Kräfte. Die Elementarlehre zu dieser Wahrheit gründet sich bei Hildegard von Bingen auf die Tugend- und Lasterlehre. Tugenden und Laster stellen eigens waltende Kräfte dar und sie durchziehen die gesamte Schöpfung.

Nach Hildegard von Bingen greift hier die Arbeit mit und an den 35 Seelenpaaren ein: 35 Kräftepaare stehen sich als Laster und Tugenden gegenüber. Die Tugenden sind die sprechenden göttlichen Elemente des menschlichen Charakters.

Die Psychologie vermag vieles in Worte zu kleiden und es noch mehr zu verhüllen, was eigentlich den archaischen Urkräften entspringt und durch diese viel leichte zu erfassen und zu erkennen ist. Die Laster werden gegenüber den Tugenden als Heiligungskräfte als die hemmenden und blockierenden Gegenspieler angesehen, die den Menschen sei ...

Den Vortrag finden Sie als pdf-Datei unter "Download"
Track Name
00:00 / 01:04